Galizien als Kultur- und Gedaechtnislandschaft im kultur- und sprachwissenschaftlichen Diskurs

Galizien als Kultur- und Gedaechtnislandschaft im kultur- und sprachwissenschaftlichen Diskurs

Galizien ist eine historische Landschaft zwischen Polen und der Ukraine, die stark von der österreichischen Teilungszeit geprägt ist. Obwohl sie als administratives Gebiet nur bis 1918 Bestand hatte, wirkt Galizien in vielfältiger Weise bis heute nach. Dieses Buch setzt sich mit unterschiedlichen Aspekten der Nachwirkung Galiziens in Sprache, Literatur und Gesellschaft auseinander. Die Beiträge untersuchen, wie der Begriff Galizien und was damit verbunden ist… (more)

Available Offer  


EPUB icon EPUB Unlimited, 1 at a time


Quantity :   

License

Total Loans Concurent Loans Lifetime Maximum lending period
Unlimited 1 loans Unlimited 59 days

Protection

Protection Number of Devices Copy/Paste Print
ACS4 6 loans false false

Book Details  


Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften (May 04, 2015)

Collection: Studien zur Text- und Diskursforschung

Parent ISBN: 9783631656419

Page count: 458 pages

Language: English


Look for similar items  


>
>
>
>
>
>
>
>